Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Photovoltaik auf Ihren Gebäuden umzusetzen, folgt schnell die Frage „Wie und mit wem das Vorhaben realisiert werden kann?“.

Da die Errichtung der Anlage nur die halbe Miete ist und viele weitere Projektschritte hinzukommen, kann es schnell unübersichtlich werden. Hinzu kommt die Frage, ob selbst investiert werden soll oder ein externer Partner die Kosten trägt.

Mit diesem Artikel wollen wir Ihnen einen Überblick verschaffen, welche Anbieter bei Solarprojekten für die Immobilienwirtschaft zum Einsatz kommen, wie deren Leistungsumfang aussieht und anhand welcher Kriterien Sie sich für den richtigen entscheiden können.

Welche Anbieter für Photovoltaik im Gewerbe gibt es?

Im Wesentlichen wurden Photovoltaik-Projekte für die Immobilienwirtschaft meist durch zwei Anbieter realisiert. 

Solarteure

Solarteure kümmern sich um den Bau der Photovoltaik-Anlage. Sie sorgen dafür, dass ein Solarprojekt reibungslos geplant und umgesetzt und die Anlage anschließend in Betrieb genommen wird.

Kunden erhalten eine schlüsselfertige Anlage und übernehmen selbst den organisatorischen Betrieb und die Solarstromlieferung oder finden hierfür einen zusätzlichen Partner.

Lediglich die Wartung und Instandhaltung der Anlagen werden zusätzlich von vielen Solarteuren angeboten.

Ingenieurbüros/ Technische Berater

Technische Berater übernehmen als Mittelsmann meist die Koordination eines Solarprojekts. Anders als Solarteure installieren sie Anlagen nicht selbst, sondern arbeiten hierfür mit einem Partnernetzwerk zusammen.

So führt der technische Berater u. a. Ausschreibungen durch, um für seine Kunden das beste Angebot von verschiedenen Solarteuren einzuholen. Weiter fungiert er als Projektmanager und Ansprechpartner für das gesamte Projekt, um den Aufwand für den Kunden gering zu halten.

Dafür übernehmen auch technische Berater meist nicht den organisatorischen Betrieb und die Solarstromlieferung im Gebäude.

Komplettlösungsanbieter als neuer Akteur am Markt

Da ein gewerbliches Solarprojekt für Immobilienunternehmen aber weitaus umfangreicher sein kann und neben dem eigentlichen Bau der Anlage u.a. die Analyse von Gebäudeportfolien, der Betrieb und die Solarstromlieferung an Mieter und Gebäude dazu kommt, gibt es mittlerweile eine neue Form von Anbietern. Die Komplettlösungsanbieter.

Ähnlich wie technische Berater koordinieren auch Komplettlösungsanbieter das gesamte Solarprojekt und arbeiten mit verschiedenen Partnern (beispielsweise Solarteure) zusammen. Allerdings unterstützen diese auch intensiver vor und nach der Projektumsetzung.

Komplettlösungsanbieter analysieren ganze Gebäudeportfolios und übernehmen nach Abschluss des Projektes wahlweise auch den Betrieb der Anlagen und die Solarstromlieferung im Gebäude. Des Weiteren bieten diese meist unterschiedliche Modelle zur Umsetzung an. Damit haben Sie die Möglichkeit, entweder eigenes Kapital in eine Photovoltaik-Anlage zu investieren und dadurch Renditen zu erwirtschaften – oder die Anlagen durch Externe finanzieren zu lassen, um kostenlos von den Vorteilen einer Photovoltaik-Anlage zu profitieren.

Komplettlösungsanbieter sind Ansprechpartner für das gesamte Solarprojekt und halten dadurch den Aufwand für den Kunden so gering wie möglich.

Folgende Übersicht zeigt eine Gegenüberstellung des Leistungsspektrums der verschiedenen Anbieter.

Leistungen der Anbieter im Überblick 

 SolateureTechnische BeraterKomplettlösungs-anbieter
Portfolioanalyse
(Kostenlose Analyse ganzer Gebäudeportfolios u.a. CO2-Einsparung, Rendite, Stromverbrauch)  
Flexible Photovoltaik-Modelle
(Wahl zwischen eigener Investition oder Fremdfinanzierung)  
Ausschreibung
(Vergleichsangebote von mehreren Dienstleistern erhalten)
Installation der Photovoltaik-Anlage
(Bau der Anlage durch eigenes Handwerker-Team)
*
Koordination der Projektumsetzung, Abnahme & Inbetriebnahme
(Projektabwicklung und Abstimmung mit allen Parteien)  
**
Koordination von Wartung & Instandhaltung
(Einhaltung von Wartungszyklen und Steuerung der Dienstleister)  
Übernahme sämtlicher Betreiberpflichten & Solarstromlieferung
(Regelmäßige Meldepflichten und Abwicklung des Stromgeschäfts)  
*Haben oft kein eigenes Team an Installateuren, setzen das Ganze mit eigenem Partnernetzwerk um
** Exklusive Abnahme durch externes Ingenieurbüro

Welcher Anbieter ist der richtige für mein Solarprojekt? 

Um den richtigen Anbieter für ein Solarprojekt zu wählen, gilt es zu klären, wie viel Zeit und Ressourcen man für ein Projekt aufwenden und ob man selbst in eine Photovoltaik-Anlage investieren möchte.

Entscheiden Sie sich für einen Solarteur, erhalten Sie eine schlüsselfertige Anlage, müssen sich aber selbst um die Analyse Ihres Portfolios, den Betrieb und die Solarstromlieferung kümmern oder hierfür einen zusätzlichen Partner finden.

Technische Berater hingegen übernehmen weitestgehend den Aufwand und die Koordinierung des Projekts. Dank einer Ausschreibung erhalten Sie eine Vergleichbarkeit der verschiedenen Solarteure und somit ein gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis für die Projektumsetzung. Allerdings bleibt meist auch hier der anschließende Betrieb und die Solarstromlieferung bei Ihnen hängen.

Komplettlösungsanbieter hingegen nehmen Ihnen den kompletten Aufwand ab. Sie fungieren als Ansprechpartner für das gesamte Projekt, von der Analyse & Planung bis zur Errichtung und dem Betrieb. Auch Komplettlösungsanbieter führen Ausschreibungen durch, sodass Sie ein gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis für Ihre Anlage erhalten. Zudem haben Sie die Wahl, ein Solarprojekt umzusetzen, ohne selbst Kapital zu investieren.

Zusammenfassung

Letztlich ist die Auswahl des passenden Anbieters eine Frage der persönlichen Präferenz.

Während Sie bei Solarteuren und technischen Beratern häufig selbst einen Mehraufwand und zusätzlichen Partner benötigen, erhalten Sie bei Komplettlösungsanbieter alles aus einer Hand und haben einen einzigen Ansprechpartner für alle Ihre Solarprojekte.

Daher gilt es zu entscheiden, ob und inwieweit Sie selbst Zeit und Ressourcen in ein Solarprojekt investieren wollen.

Als Komplettlösungsanbieter übernehmen wir von der Planung bis zum anschließenden Betrieb das gesamte Solarprojekt. Gerne analysieren wir hierfür kostenlos das Solarpotenzial Ihrer Gebäude.
Jetzt Solaranalyse anfragen.


Sie wollen über aktuelle Beschlüsse, Neuigkeiten und Regularien rund um Nachhaltigkeit im Gewerbegebäudesektor informiert werden, um nichts mehr zu verpassen?

Dann finden Sie hier unser Nachhaltigkeitsupdate. Kostenlos und jeden zweiten Donnerstag in einer E-Mail.

Kategorien: Solar im Gewerbe

2 Kommentare

VOLTARO – Wie können Gewerbe-Immobiliengesellschaften Solar umsetzen? Modelle und Ablauf in der Übersicht · 12. April 2022 um 13:45

[…] Einen Vergleich der unterschiedlichen Anbieter und deren Leistungsspektrum finden Sie hier.  […]

Wie können Gewerbe-Immobiliengesellschaften Solar umsetzen? Modelle und Ablauf in der Übersicht–VOLTARO · 12. April 2022 um 13:56

[…] Einen Vergleich der unterschiedlichen Anbieter und deren Leistungsspektrum finden Sie hier.  […]

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.